metaa

Chiemsee-Alpenland

Bad Feilnbach - Bernau am Chiemsee: Streckenlänge 49 km, Steigung 263 Höhenmeter

Hohe Berge und tiefe Schluchten. Breite Flüsse und schmale Bäche. Idyllische Seen und reißende Wasserfälle. Die Natur in ihrer Reinheit zeigt sich hier in allen Facetten.

Es geht weiter nach Bad Feilnbach, dem Moorbad- und Natur-Heildorf am Wendelstein und schließlich nach Neubeuern/Altenmarkt am Inn. Neubeuern hat es wohl seiner traumhaften Lage im bayerischen Inntal und seinem herrlichen historischen Ortsbild zu verdanken, dass es schon 1981 zum schönsten Ort Deutschlands gekürt wurde. Von Altenmarkt radeln wir wieter nach Rohrdorf. Wunderschöne Pfarrkirchen prägen dort das Ortsbild.

Von Rohrdorf aus gelangen wir ins romantische Priental nach Aschau im Chiemgau. Jetzt heißt unser zu erreichendes Ziel Bernau am Chiemsee. Ein unbedingtes Muss ist ein Besuch der "Fraueninsel", auf der im 9. Jahrhundert ein Kloster errichtet wurde und die in ca. einer halben Stunde zu Fuß umrundet werden kann und die sowohl berühmt ist für ihre landschaftliche Einzigartigkeit als auch für die ausgesprochene Gastfreundlichkeit der Insulaner.

Die Herreninsel beherbergt ein weiteres Erbe des exzentrischen König Ludwigs II. Lassen Sie sich nun bezaubern von altbayerischen Brauchtümern im verträumten Örtchen Grassau.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.